Vernissage "SO NAH"/Bild und Objekt
Marion Kilianowitsch
Walter Kainz

Sonntag, 13. September, 17 Uhr


Objekt, Skulptur, Malerei und Zeichnung treffen in der Ausstellung mit unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen aufeinander. Die gezeigten Werke öffnen dem Betrachter Bildwelten, in denen imaginäre Verbindungen und Nahverhältnisse gebildet werden können.




im Verborgenen bluhen




Kilianowitsch mit eigener frequenz




Vorschau  2020


Samstag, 10. Oktober, 17 Uhr, Modeschau mit Kreationen von Sonja Bärner


Sonntag, 11. Oktober, 17 Uhr,  Katharina Szepannek, Malerei, Karin Komosny, Keramik


Sonntag, 18. Oktober, 11 Uhr, Rudi Hausmann, Literaturfrühstück mit Lesung "Die kleine Komödie", Arthur Schnitzler, Finissage Katharina Szepannek, Karin Komosny


Sonntag, 15.November, 17 Uhr, Anneke Hodel


Sonntag, 12.Dezember, 17 Uhr, Maja Pogacnik


Vorschau 2021:

Vernissagen mit Werken von

Ursula Tscherne
Egon Straszer
Ruth Brauner
Michael Kramer
Peter Ramsebner
Gerd Linke
Barbara Höller
Gerti Hopf
Lisa Kunit
Beate von Harten